Innenstadt

Pendelbus soll Innenstadtverkehr entzerren

Veröffentlicht am

UPW forciert Umsetzung mit weiterem Punkt des Verkehrskonzeptes Im Jahre 2018 nahm die UPW-Fraktion im Neumarkter Stadtrat die Entscheidung für den Bau einer Hochschule am Residenzplatz zum Anlass, ein Verkehrskonzept für den innerstädtischen Bereich zu entwickeln. Schritt für Schritt sollten hier neuralgische Punkte überarbeitet, diskutiert und umgesetzt werden.  „Geparkte Fahrzeuge verstopfen die Wohnstraßen, der Parksuchverkehr […]

Innenstadt

Tiefgarage am Residenzplatz wird erweitert

Veröffentlicht am

Bedeutende Punkte des UPW-Verkehrskonzeptes vor der Umsetzung Nachdem der Bau der Hochschule am Residenzplatz durch den Stadtrat beschlossen war, hat die UPW-Stadtrats-Fraktion 2018 ein Verkehrskonzept für die Innenstadt erarbeitet und vorgelegt. Bei einem Arbeitstreffen vor Ort zwischen Fraktionschef Martin Meier und den beiden Stadträten Jakob Bierschneider und Franz Düring zeigte man sich zufrieden mit der […]

Innenstadt

UPW begeistert von Stadtparksplanung

Veröffentlicht am

„Es wird ein wunderbares Naherholungsgebiet inmitten der Altstadt“, so umschrieb UPW-Fraktionsvorsitzender Martin Meier die angedachte Planung zur Umgestaltung des Neumarkter Stadtparkes. Durch die Bürgerinformation der Stadt werde nun der breiten Masse der Bevölkerung das Ergebnis der Planungen in eindrucksvoller Weise gezeigt. Er befürworte dies sehr, trete es doch in gewissem Maße auch den Kritikern entgegen […]

Innenstadt

UPW Fraktion für ein klares JA zur Tiefgarage

Veröffentlicht am

In der Fraktionssitzung der UPW-Stadtratsfraktion war man sich einig, den Ausbau der Tiefgarage am Residenzplatz weiterzuverfolgen. Sofern die Kostenschätzungen sowie die im Stadtrat noch vorzustellende Entwurfsplanung nicht außergewöhnlich von den Vorstellungen abweichen, werde man „den Planungen geschlossen zustimmen“, so die klare Aussage aus der Fraktion. „Die Erweiterung der Tiefgarage und damit die Schaffung von Parkraum […]

Allgemein

Besichtigung in der Altstadt

Veröffentlicht am

Bürgerhaus, Standesamt und Jugendbüro –Eine Investition von 4,8 Millionen Euro setzt Maßstäbe bei der Altstadtsanierung Die UPW ist der Überzeugung, dass dies ein Schatzkästchen für die gesamte Altstadt wird. Der Neubau und die Sanierung des Bürgerhauses mit Jugendbüro und Standesamt ist eine Gesamtinvestition von 4,8 Mio Euro. Der neue Trauungssaal im ersten Stock über dem […]