Allgemein

Besichtigung im Alten Kapuzinerkloster

Informationen aus erster Hand: Das alte Kapuzinerkloster erwacht zu neuem Leben

„Ein lang gehegter Wunsch wird nun endlich Wirklichkeit!“ Dekan Dr. Norbert Dennerlein führte Anfang Dezember bei starkem Schneetreiben die Mitglieder und Stadtratskandidaten der UPW durch das ehemalige Kapuzinerkloster neben der evangelischen Christuskirche und informierte ausführlich über den beschlossenen Umbau in ein Dekanats- und Gemeindezentrum. Dekan Dennerlein dankte ausdrücklich Oberbürgermeister Thomas Thumann für die gute Zusammenarbeit von Kirche und Stadt. Im Erdgeschoss wird sich das Pfarramt befinden. Dahinter schließen sich Büroräume und ein kleiner Saal an. Dort wo früher einmal die „Rustica“ beheimatet war, entsteht von Seiten der Stadt ein großer Saal, den die Kirchengemeinde als Gemeindesaal anmietet. Kirche, Dekanats- und Gemeindezentrum im ehemaligen Kloster direkt nebeneinander: Von ihnen sollen positive Impulse für alle Neumarkter Bürgerinnen und Bürger ausgehen. Die Baumaßnahmen beginnen Anfang 2014.

Schreibe einen Kommentar